Menu

YellowFox lanciert die Fahrstilanalyse

Bewertung des Fahrstils muss keine subjektive Angelegenheit sein. Mit der Fahrstilanalyse von YellowFox lässt sich klar belegen, ob ein Fahrer wirtschaftlich unterwegs ist oder nicht.

Zum PDF des Artikels im Magazin aboutFLEET

Treibstoffverbrauch und Ersatz von Verschleissteilen machen einen grossen Teil der Flottenbetriebskosten aus. Allein der Treibstoffverbrauch schlägt mit 40-50% zu Buche. Solche Kosten lassen sich wesentlich senken, wenn der Fahrer wirtschaftlich mit seinem Fahrzeug umgeht. Lässt sich der Fahrstil exakt belegen, steigt der Anreiz dazu. Ein ideales Instrument dafür ist die Fahrstilanalyse von YellowFox. Registriert, und zur Analyse auf dem Kundenportal aufbereitet, werden durch clevere Hard- und Software folgende Parameter:

  • Brems- und Beschleunigungsverhalten
  • Fliehkräfte beim Kurvenfahren
  • Stillstände mit laufendem Motor
  • Höchst- und Durchschnittsgeschwindigkeiten

Um die Übertretung von definierten Schwellwerten (Tempo, Beschleunigung, Fliehkräfte) zu dokumentieren, lassen sich entsprechende Alarme einrichten. Die Auswertung des Fahrstils erfolgt im System unter Berücksichtigung des Schwierigkeitsgrades der Route. So lässt sich auch der Fahrstil von Fahrern vergleichen, die topografisch völlig unterschiedliche Routen fahren.

Geschickt kommuniziert bietet die Fahrstilanalyse von YellowFox einem Unternehmen ein ideales Instrument zur Kostensenkung beim Flottenbetrieb.

Hier gehts zum Artikel auf www.telematik-markt.de

Datei YF_PR_aboutFLEET_05_2014.pdf herunterladen

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Meldungen