Menu
YellowFox Führerscheinkontrolle Ausweismanagement

Elektronische Führerscheinkontrolle & Ausweismanagement für Arbeitgeber.
Eine gesetzliche Kontrollpflicht einfach erfüllt.

Per Gesetz sind Halter (zum Beispiel Arbeitgeber) dazu verpflichtet, die Führerscheine aller Fahrer regelmäßig zu kontrollieren. Somit haften nach § 21 des StVG sowohl Halter als auch Fahrer für das Fahren ohne Führerschein. Je nach Größe des Fuhrparks kann der Kontrollaufwand enorm sein.

Empfohlen wird die Führerscheinkontrolle durch den Arbeitgeber alle sechs Monate. Diese Kontrollpflicht müssen Fahrzeughalter nicht nur regelmäßig durchführen, sie müssen diese auch vor dem Gesetzgeber einwandfrei nachweisen können. Bei Nichtbeachtung drohen straf- und zivilrechtliche Konsequenzen.

Wir sind uns sicher: Auch ohne diese gesetzliche Kontrollpflicht haben Sie in Ihrem Unternehmen genug zu tun. Darum machen wir Ihnen die Führerscheinkontrolle so einfach wie möglich, indem wir diesen Prozess fast völlig automatisch, ortsunabhängig und binnen weniger Sekunden durchführbar machen.

Darüber hinaus behält das System zur elektronischen Führerscheinkontrolle auch die Gültigkeit weiterer wichtiger Dokumente wie ADR-Schein, Reisepass, Personalausweis oder Fahrerkarte für Sie im Blick. Sie haben alle essenziellen Stammdaten Ihrer Mitarbeiter sauber aufbereitet an einem Ort und erfüllen gesetzliche Kontrollpflichten im Handumdrehen. Einfacher geht's wirklich nicht.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

• Gesetzeskonforme Realisierung der Kontrollpflicht
• Manipulationssicheres System
• Individuell definierbare Kontrollintervalle
• Aufforderung erfolgt automatisch
• Warnmeldungen bei verweigerter Kontrolle
• Durchführbar in wenigen Sekunden
• Ortsunabhängig zu realisieren

Jetzt unverbindlich anfragen

Flexibel. Automatisiert. Einfach.

Elektronische Führerscheinkontrolle jederzeit und überall

Mit YellowFox führen Sie die Führerscheinkontrolle dort durch, wo auch immer Ihre Fahrer sind. Ob in der Firmenzentrale, im Fahrzeug oder am aktuellen Einsatzort: Der Aufwand beschränkt sich auf ein Minimum.

Ganz gleich auf welche Weise Sie die Fahrerlaubnis kontrollieren: Prinzipiell lassen sich alle unten genannten Durchführungsarten kombinieren. Die Daten fließen immer in dasselbe übersichtliche System und werden auf deutschen Servern gespeichert.

driverdata terminal führerscheinkontrolle

In der Firmenzentrale

Mit dem DriverData Terminal realisieren Sie die Führerscheinkontrolle an einem Ort. Die fest montierte Hardware-Komponente kann auch zum Download der Fahrerkartendaten genutzt werden.

Am Einsatzort

Die Führerscheinkontrolle kann auf NFC-fähigen Smartphones oder Tablets erfolgen, sofern die YellowFox Fleet App darauf installiert ist.

display_nfc-reader führerschienkontrolle yellowfox

Im Fahrzeug

Die Führerscheinkontrolle kann im Fahrzeug über ein NFC-fähiges Display oder mit einem Driver NFC Reader erfolgen. Dieser kann in Verbindung mit den YellowTrackern 200 / 400 / 600 im Fahrzeug installiert werden.

Eine sichere Sache

Kein Aufwand, maximale Sicherheit

Die Grundvoraussetzung ist ein auf der Fahrerlaubnis angebrachtes NFC-Tag und ein NFC-fähiges Lesegerät. Das bedeutet, dass die elektronische Führerscheinkontrolle wie kontaktloses Bezahlen über die sogenannte Nahfeldkommunikation-Technologie funktioniert. Übrigens: Auf der Rückseite des Euro-Führerscheins gibt es einen Bereich, an dem das Anbringen eines solchen NFC-Tags ohne Einschränkungen möglich ist. Wird es nicht mehr benötigt, kann es rückstandslos von der Fahrerlaubnis entfernt werden. Beim Entfernen wird es gleichzeitig auch zerstört. Dieser Umstand macht die elektronische Führerscheinkontrolle manipulationssicher: Beim Entzug der Fahrerlaubnis kann das NFC-Tag nicht weiterverwendet werden.

Auch die Datensicherheit ist gegeben. Auf dem NFC-Tag werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Es befindet sich lediglich eine mehrstellige Ziffernfolge darauf, die im YellowFox Portal hinterlegt und beim Auslesen abgeglichen wird. Das Datum jeder Kontrolle wird im System dokumentiert und lässt sich im Falle des Falles gegenüber dem Gesetzgeber einwandfrei nachweisen.

Sind die Stammdaten einmal im System hinterlegt, brauchen Sie sich als Fahrzeughalter zu diesem Thema praktisch keine Gedanken mehr machen: Ihre Fahrer werden automatisch nach den von Ihnen als Arbeitgeber vorgegebenen Intervallen zur Führerscheinkontrolle aufgefordert. Gibt es Probleme wie eine verweigerte Kontrolle, werden Sie automatisch benachrichtigt und können gegebenenfalls eingreifen.

Führerschein NFC Tag
yellowfox portal führerscheinkontrolle ausweismanagement

Alle Fristen im Blick

Sauber erfasste Stammdaten an einem Ort

Zur elektronischen Führerscheinkontrolle gehört auch ein Ausweismanagement. Damit haben Sie alle Stammdaten an einem Ort sauber erfasst und ein Warnsystem informiert Sie über ablaufende Gültigkeiten.

Die Zeiten mühselig gepflegter Excel-Tabellen sind damit vorbei: In einer Kachelansicht haben Sie als Arbeitgeber eine Übersicht aller Dokumente, deren Gültigkeit Sie im Blick behalten wollen. Über farbliche Markierungen sehen Sie sofort, wo Fristen verstrichen sind und wo sie bald verstreichen. Durch einen Klick auf die jeweilige Dokumentengruppe erhalten Sie eine Auflistung aller Mitarbeiter inklusive aller Fristen. Auch die Kontrolltermine der letzten Führerscheinkontrollen lassen sich auf diese Weise darstellen. Berichte zu den Dokumentenfristen können als CSV-, XML- oder PDF-Dateien exportiert werden.

Diese Produkte empfehlen wir Ihnen

YellowTracker 200

Umfassende Telematik zum Einsteigerpreis mit zahlreichen Zusatzoptionen.

weitere informationen

YellowTracker 400

Zündung plus 6 weitere Telemetrieeingänge in einer schlanken schwarzen Box.

weitere informationen

YellowTracker 600

Der Grundbaustein für TachoComplete und zahlreiche weitere Funktionen.

weitere informationen

YellowNavAssist 770 Garmin

Eine Lösung, viele Funktionen: Von Fahrzeugortung über Navigation bis Zusatzoptionen wie Führerscheinkontrolle.

weitere informationen

Ja, ich will mehr Informationen:

Jetzt unverbindlich anfragen!

Servicecenter

(035204) 270 100