Menu

Elektronisches Formularwesen: Papierlos arbeiten in Büro und Fahrzeug

elektronsiches formularwesen garmin yellowfox

Unsere Entwickler haben an unserem elektronischen Formularwesen geschraubt: Mehr Rechercheoptionen, ein neuer Editor und kürzere Klickwege machen papierloses Arbeiten einfacher denn je – mobil und im Büro.

Mit dem elektronischen Formularwesen unseres Ortungsportals können im Büro individuell digitale Formulare erstellt und an die Fahrerdisplays übermittelt werden. Im Rahmen der Auftragsabwicklung oder der Erledigung organisatorischer Aufgaben (z.B. Abfahrtkontrolle) wird so Zeit und jede Menge Papier gespart. Unterwegs ausgefüllte digitale Formulare werden sofort ins Ortungsportal übermittelt und können auf Wunsch auch exportiert werden.

Verbesserte Recherchemöglichkeiten

Formularrecherche und -verwaltung wurden nun in einem Menüpunkt zusammengefasst. Das erleichtert die Orientierung und spart Klickwege. In der überarbeiteten Recherche haben Nutzer fortan neue Funktionen zur Auswahl:

  • • Rechereansichten: Es stehen drei Ansichten zur Auswahl. In der Schnellansicht sehen Sie die wichtigsten Daten der Formulare auf einen Blick. In der vollständigen Ansicht werden alle Felder des Formulars in Spalten dargestellt. Die scrollbare Ansicht ist ähnlich, jedoch bleiben die „Kopfdaten" des Formulars stets sichtbar.
  • • Negativrecherche: In dieser Ansicht kann angezeigt werden, welche Formulare von Fahrern oder aus Fahrzeugen nicht übermittelt wurden.
  • • Die Recherche kann nach Personal- und Fahrzeuggruppen gefiltert werden. Eine Volltextsuche sowie Filtermöglichkeiten nach Zeiträumen stehen ebenfalls zur Verfügung.
  • • Es gibt die Möglichkeit, verschiedene Aktionen durchzuführen: Unter „Aktionen" lassen sich Informationen wie die GPS-Position anzeigen sowie Statistiken zu den Formularen ausgeben. Auch können Formulare nachträglich bearbeitet werden, um beispielsweise Tippfehler oder fehlende Angaben zu korrigieren oder nachzutragen.

Die Rechercheergebnisse können wie gewohnt in den Formaten PDF, XML sowie CSV exportiert werden.

Neue Formularverwaltung

Der Formulareditor wurde hinsichtlich Gestaltung, Bedienung und Umfang verbessert. Die Änderungen im Überblick:

  • • Dank Drag'n'Drop-Verfahren ist die Formularerstellung besonders intuitiv. Einzelne Felder können entsprechend mit der Maus in das Formular gezogen und angepasst werden.
  • • Nach Erstellung können Sie Formulare direkt Fahrzeugen zuweisen. Die Synchronisation geschieht völlig automatisch.
  • • Existierende Formulare können zur Verwendung als Vorlage für die Erstellung weiterer Formulare kopiert werden.
  • • Ein Formular kann jetzt bis zu 50 Felder enthalten. Für einzelne Auswahlfelder sind bis zu 50 Auswahlmöglichkeiten einstellbar. Des Weiteren können jetzt bis zu 50 Formulare je Display zugewiesen werden. Diese Änderungen sind ab Version 3.0 der FleetApp nutzbar.
  • • Eine farbige, mit Symbolen versehene Übersicht gibt Auskunft über den Synchronisationsstatus der Formulare.
  • • Die Zuweisungszusammenstellung eines Fahrzeuges lässt sich auf andere Fahrzeuge übertragen.

Das neue elektronische Formularwesen wird im Laufe der nächsten Wochen für alle Kunden verfügbar sein. Bei Fragen dazu nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Meldungen