Menu

YellowFox bei der Silvretta Classic 2019

silvretta yellow tracker mobile xtreme

Die Silvretta Classic gehört sicher zu den schönsten Oldtimer Rallyes im deutschsprachigen Raum. YellowFox war am vergangenen Wochenende nicht nur als einer der Hauptsponsoren dabei. Zwei Füchse waren im gelben Manta am Start als es zum 22. Mal hieß: „Traumautos auf Traumstraßen“.

Mit der Startnummer 89 ging es für unsere beiden Füchse Frank und Lutz aus der Produktion im gelben Manta in drei Etappen durch das Silvretta Gebirge in Österreich. Schöne Aussichten wohin man sieht: In der Ferne herrliche Bergpanoramen und auf der Straße 186 traumhafte Oldtimer. Unter den Teilnehmenden war mit Klaus Ludwig sogar ein mehrfacher DTM Meister. Den Gesamtsieg sicherte sich der Komiker Urban Priol. Frank und Lutz begnügten sich mit dem hinteren Mittelfeld. Bei den schönen Aussichten muss man es schließlich nicht allzu eilig haben!

YellowFox fuhr übrigens in jedem der 186 Klassiker mit. Denn als technischer Partner der Classic Rallyes der Motor Presse Stuttgart statteten wir jedes Auto mit unserem Mobile Extreme Tracker aus. Damit können die Fahrer den Streckenverlauf einsehen und alle drei Etappen nach verschiedenen Gesichtspunkten auswerten. Die Mobile Tracker sind im Übrigen der perfekte Diebstahlschutz für Oldtimer, da keine feste Montage nötig ist. Mehr Informationen dazu lesen Sie hier.



  • silvretta yellow tracker mobile xtreme
  • silvretta yellow tracker mobile xtreme
  • silvretta yellow tracker mobile xtreme
  • silvretta yellow tracker mobile xtreme

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Meldungen