Menu

Scannen und Drucken via Display

mobil im fahrzeug drucken und scannen telematik

Ein oft gehörter Kundenwunsch ist in der Praxis angekommen: Fortan ist es möglich, Drucker und Barcode-Scanner mit dem Navigationsdisplay zu verbinden.

Die Dateneingabe via Barcode ist schnell und bequem. Jetzt lässt Sie sich auch über die NavAssist-Displays 770, 780 sowie 790 realisieren. Dazu wird der Barcode-Scanner via Bluetooth mit dem Display verbunden.

Prinzipiell ist das Lesen von Barcodes oder QR-Codes auch mit den Kameras der 780 und 790 Display-Geräte möglich, allerdings nicht mit dem gleichen Komfort wie über einen externen Scanner. Denn da es sich um ein externes, über Bluetooth angeschlossenes Gerät handelt, kann das Display im Fahrzeug verbleiben. Die Datenübertragung funktioniert auch über einige Meter Distanz. Des Weiteren liest ein professioneller Barcode-Scanner effizienter und selbst bei Bedingungen, die einer Display-Kamera Schwierigkeiten bereiten (schlechte Lichtverhältnisse, geringer Kontrast). Zur Installation des Scanners ist keine Software nötig. Getestet und verifiziert wurde die Scan-Funktion mit diesem Gerät.

Mobiles Drucken

Die 790er Baureihe der NavAssist Navigationsdisplays kann jetzt auch mit mobilen Druckern verbunden werden. Hierfür ist die Installation einer Drucker Suite notwendig, welche aus dem YellowFox AppStore geladen werden kann.

Der mobile Drucker wird über WLAN mit dem Display verbunden. Gedruckt werden können beispielsweise E-Mail-Anhänge wie Fracht- und Zollpapiere.

Getestet und verifiziert wurde das mobile Drucken mit den Geräten HP Mobile 200 und Epson WF 100.

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Meldungen