Menu

De-Minimis: Neues Merkblatt zur Förderperiode 2019

de-minimis 2019 merkblatt

Auch 2019 unterstützt das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) im Rahmen des De-Minimis Förderprogramms Unternehmen mit einem Lkw-Fuhrpark. Wir haben die wichtigsten Informationen zur De-Minimis Förderperiode 2019 zusammengefasst.

Auch 2019 können sich Unternehmen, die Güterkraftverkehr im Sinne des § 1 Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) durchführen und deren Nutzfahrzeuge mindestens 7,5 t wiegen, durch das BAG finanziell fördern lassen. Gefördert werden Maßnahmen von bis zu 2.000 Euro je Fahrzeug und 33.000 insgesamt je Betrieb. Wer von der Förderung profitieren möchte, sollte diese Dinge im Blick behalten:

- Anträge können vom 07. Januar bis 30. September gestellt werden.
- Die Maßnahme darf vor Eingang des Antrags nicht begonnen worden sein.
- Förderfähig sind ausschließlich zum Verkehr auf öffentlichen Straßen zugelassene Nutzfahrzeuge mit mindestens 7,5 t Gewicht.
- Die Nutzfahrzeuge müssen am 1. Dezember 2018 im Besitz des Antragsstellenden sein (Stichtag).

De-minimis Maßnahmenkatalog 2019

Fahrzeug- und personenbezogene Maßnahmen sowie Maßnahmen zur Effizienzsteigerung werden im Rahmen von De-Minimis gefördert. Unterstützt werden also u.a. Verbesserungen am Fahrzeug wie Diebstahlschutzmaßnahmen oder Initiativen zur Verbesserung von Sicherheit oder Kraftstoffverbrauch. Ebenfalls förderfähig sind Sicherheitsausrüstung und Berufsbekleidung für das Fahrpersonal.

Die Maßnahmen zur Effizienzsteigerung beziehen sich auf die Neugestaltung und Digitalisierung  administrativer Prozesse. Dazu zählen zum Beispiel Lösungen im Zusammenhang mit dem Auslesen und Archivieren des Digitalen Tachografen sowie Leistungen mit Bezug zu umwelt- und sicherheitsbezogenen Fragen.

Im Vergleich zu 2018 hat sich an der Ausgestaltung des Förderprogramms nur wenig verändert. Lediglich Abbiegeassistenzsysteme werden nicht mehr erfasst. Dafür gibt es inzwischen ein eigenes Förderprogramm. Alle Unterschiede zur vorhergehenden De-Minimis Förderperiode können hier nachgelesen werden.

YellowFox & De-Minimis

Wer die Verwaltung des Fuhrparks effizienter gestalten möchte, ist bei YellowFox an der richtigen Adresse. De-Minimis ist also die perfekte Gelegenheit, ein professionelles Flottenmanagement im Unternehmen zu etablieren. Neben fahrzeugbezogenen Maßnahmen zur Vermeidung von Diebstählen fallen eine Reihe unserer Leistungen unter den Punkt „Maßnahmen zur Effizienzsteigerung“. Mit YellowNavAssist bekommen Fuhrparkleiter beispielsweise ein Rundum-Sorglospaket, das von der Disposition und Auftragsverwaltung bis zum Auslesen, Auswerten und Archivieren des Digitalen Tachografen  eine Reihe verschiedener Prozesse unter ein Dach holt und zum Teil automatisiert.

Weitere Informationen zur Beantragung von De-Minimis Fördermitteln für YellowFox-Systeme können Sie auf unserem Merkblatt zum Thema nachlesen. Den kostenlosen PDF-Download starten Sie hier.

Wie Sie YellowFox bei der Digitalisierung Ihres Flottenmanagements unterstützt, sehen Sie in diesem Video:

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Meldungen