Menu

Fahrstilanalyse: Noch genauere Auswertungen.

Fahrerbewertung: zusätzliches Geschwindigkeitsprofil

Mit Hilfe der YellowFox-Fahrerbewertung können Fuhrparkverantwortliche schnell und einfach das Fahrverhalten einzelner oder aller Fahrer auswerten. Auch bei wechselnden Fahrzeugen ist ein Monitoring dank eindeutiger Fahreridentifikation jederzeit möglich.

Damit diese Auswertungen künftig noch genauer und aussagekräftiger sind, haben wir die Fahrstil-Analyse erweitert.

Ab sofort können Nutzer unserer Fahrstilanalyse ein zweites Geschwindigkeitsprofil als Vorgabe für eine effiziente und sichere Fahrweise hinterlegen. Dadurch ist es möglich zwischen Fahrten auf Autobahnen und anderen Straßentypen, wie Bundes- oder Landstraßen, zu unterscheiden. Ob für einzeln ausgewählte oder alle Fahrzeuge der Flotte bleibt dabei dem Fuhrparkverantwortlichen überlassen. Durch das zweite Geschwindigkeitsprofil wird eine noch genauere Auswertung in der Rubrik „Geschwindigkeit” ermöglicht. „Diese Neuerung dürfte insbesondere Betreiber von Pkw-Flotten erfreuen. Sind riskante Fahrweise und überhöhte Geschwindigkeiten doch ein großes Risiko und ein wesentlicher Kostenfaktor für den Fuhrparkbetreiber", erläutert Thomas Gräbner.

Im ersten, allgemeinen Geschwindigkeitsprofil der Flottenmanagement-Software wird die durch den Anwender definierte Höchst- bzw. Reisegeschwindigkeit des jeweiligen Fahrzeugs hinterlegt. Diese ist vor allem für Fahrten auf Autobahnen relevant, zählte bisher allerdings auch für alle andere Straßentypen, wie Haupt- und Landstraßen. Dadurch blieben eventuelle Übertretungen der gesetzlichen Vorgaben auf Landstraßen bei der Geschwindigkeitsauswertung unberücksichtigt. Durch das zusätzliche Geschwindigkeitsprofil, welches die Höchstgeschwindigkeit für alle Straßentypen außer Autobahnen definiert, wird diese Lücke geschlossen. Die YellowFox Fahrstilanalyse erkennt die befahrene Straßenkategorie und berücksichtig automatisch die gültigen Begrenzungen. Geschwindigkeitsübertretungen auf Landstraßen, sowie eine aggressive Fahrweise werden unmittelbar sichtbar und fließen negativ in die Gesamtbewertung des Fahrers ein. Der aktive Einfluss von Fuhrparkverantwortlichen auf das Fahrverhalten jedes Einzelnen reduziert nicht nur Kosten, sondern erhöht die Fahrsicherheit signifikant.

Die Verwendung des zweiten Geschwindigkeitsprofils steht allen Nutzern der Tarifoption Fahrstilanalyse & Fahrerbewertung automatisch zur Verfügung und kann individuell konfiguriert werden. Für weitere Details zum zweiten Geschwindigkeitsprofil der Fahrerbewertung wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner oder den YellowFox-Support.

Die Funktion Fahrstilanalyse & Fahrerbewertung kann flexibel als zusätzliche Tarifoption für 3,- EURO pro Monat und Fahrzeug gebucht werden

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Meldungen