Menu

Sinnvoll schenken: YellowFox spendet Ziegen für Hilfsprojekt in Afrika

soziales engagement

Geben ist seliger als Nehmen. Darum sind wir stets versucht, etwas von unserem Erfolg an die Gesellschaft zurückzugeben. Zum diesjährigen Weihnachtsfest spendet YellowFox daher zehn Ziegen an Kinder im Sudan.

er Sudan ist ein Land, das von langen Dürreperioden sowie wirtschaftlicher und politischer Instabilität geprägt ist. Gut die Hälfte der Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze. Darum haben wir uns entschlossen, das „Sinnvoll schenken“-Projekt des Kinderhilfswerk Plan International zu unterstützen. Im Zuge der Aktion können Spender in Sachmittel investieren, die Kindern und Familien in krisengeplagten Regionen der Welt zugutekommen.

YellowFox kommt für sechs Ziegen auf. Einzelne Mitarbeiter haben sich entschlossen, mitzumachen und steuern zusätzlich aus eigener Tasche vier weitere Ziegen bei. Die Tiere sind für viele Familien im Sudan unerschwinglich. Als Lebensgrundlage sind sie jedoch enorm wichtig. Im Rahmen der Spendenaktionen werden hilfsbedürftigen Familien neben den Ziegen auch Schulungen zur optimalen Nutzung der Tiere geschenkt.

Soziales Engagement hat bei YellowFox nicht nur zur Weihnachtszeit Tradition. Seit vielen Jahren unterstützen wir neben lokalen Vereinen wie der Jugendmannschaft der Dresdner Eislöwen neun Patenkinder in Afrika. Diese Familie wird im kommenden Jahr übrigens vergrößert: Wir werden die Patenschaft für drei weitere Kinder übernehmen.

Weitere Information zu „Sinnvoll schenken“ finden Sie hier.

 

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Meldungen