Menu

Portal-Update: Nachrichtenversand – Verbesserte Benachrichtigung

Portal-Nachrichten: Lesebestätigung

Der Nachrichtenversand zwischen Büro und Fahrzeug ist ein wichtiger Baustein des YellowFox Telematikportals. Neben Aufträgen können mühelos Navigationsziele und Textmitteilungen verschickt werden. Zur besseren Übersicht für Disponenten und andere Portalbenutzer haben wir die Nachrichtenanzeige im Portal erweitert.

Lese-Status für Nachrichten an Fahrzeuge

Insbesondere bei der zeitgleichen Kommunikation mit mehreren Fahrzeugen oder zeitkritischen Mitteilungen ist es wichtig über den Lese-Status kürzlich versandter Nachrichten informiert zu werden. Mithilfe der bereits verfügbaren Lesebenachrichtigung können Portalnutzer nachvollziehen, wie viele ungelesene Nachrichten in einem oder mehreren Fahrzeugen vorliegen.

Benachrichtigung über ungelesene Nachrichten im Portal

Portal-Benachrichtigung: ungelesene NachrichtenNeu ist die sofortige Benachrichtigung über Antworten oder sonstige Nachrichten, welche aus Fahrzeugen ins Portal übermittelt wurden. Ungelesenen Nachrichten werden direkt im Fahrzeug-Pop-Up der Übersichtskarte angezeigt. Dadurch wird sofort ersichtlich, wie viele Nachrichten von einem Fahrzeug neu hereingekommen sind. Neben der Benachrichtigung in der Übersichtskarte sehen Benutzer unseres Telematikportals jederzeit, wie viele ungelesene Nachrichten vorliegen. Oberhalb des Quicklink-Bereichs (am linken Bildschirmrand) werden Benachrichtigungen sofort nach Erhalt eingeblendet. Zur besseren Übersicht werden Benachrichtigungen in „Portalnachrichten” und „Nachrichten von Fahrzeugen” unterteilt.

Eine Nachricht wird entweder als gelesen markiert, wenn diese:
- in der Detailansicht geöffnet wird.
- in der Nachrichtenverwaltung als gelesen markiert wird.

Erweiterte Nachrichtenfunktion auf Fahrerdisplays

Auch auf den aktuellen YellowFox-Fahrerdisplays werden Nachrichtigen künftig noch übersichtlicher angezeigt und verwaltet. Ein umfangreicher Chatverlauf stellt die gesamte Kommunikation zu einem Thema chronologisch dar. Weiterhin sind die Absender der jeweiligen Information nachvollziehbar. Der Status vom Gerät verschickter Textmeldungen ist ebenfalls direkt auf diesem erkennbar (gesendet, empfangen, gelesen). Diese Erweiterung vereinfacht die Arbeit mit Nachrichten wesentlich.

Mit dem in Kürze erscheinenden YellowFleetApp-Update auf Version 3.0 steht diese Funktion allen Bestands- und Neukunden mit geeigneten Fahrerdisplays zur Verfügung.

Schon bemerkt? Das Fahrzeug-Popup der Übersichtskarte wurde um die Angaben „Zündung aus seit…“ und den aktuellen Status laut Digitacho (sofern vorhanden) erweitert.

Hinweis: Der Nachrichtenversand ins Fahrzeug ist nur bei Telematiklösungen mit Fahrerdisplay möglich.

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Meldungen