Menu

Neu: YellowTimeTerminal Classic

stationäre arbeitszeiterfassung digital

Wir haben wieder getüftelt und im Ergebnis eine datenschutzkonforme Lösung zur stationären Zeiterfassung entwickelt, das YellowTimeTerminal Classic.

Mit dem YellowTimeManager können Unternehmen die Arbeitszeiten und Tätigkeiten durch die Mitarbeitenden mobil erfassen lassen. Dieses Angebot komplettieren wir nun mit einer neuen Lösung für die stationäre Zeiterfassung. Beide Lösungen sind selbstverständlich miteinander kombinierbar. Auch kann das neue stationäre Terminal mit einer SIM-Karte ausgestattet werden. Damit ist es für den Einsatz an „halb-mobilen" Standorten wie beispielsweise Baustellen hervorragend geeignet.

Das YellowTimeTerminal Classic ist in zwei Ausführungen erhältlich, mit Standfuß sowie mit Wandhalterung. Damit Mitarbeiter ihre Zeiten und wahlweise auch Tätigkeiten buchen können, identifizieren sie sich über die Eingabe ihres Personalschlüssels oder ihrer Personalkarte. Zur Identifizierung mittels Personalakte befindet sich ein NFC-Empfänger an der Frontseite des Displays.

Ist der Mitarbeitende identifiziert, können Zeiten und Tätigkeiten gebucht werden. Wie auch bei unserer mobilen Lösung lassen sich die Zeiten und Tätigkeiten an Kostenstellen knüpfen. Die Dateneingabe und -verarbeitung erfolgt selbstredend datenschutzkonform. Mitarbeiter können die Buchungen ihrer Kollegen also zu keinem Zeitpunkt einsehen. Das Eingabedisplay ist darüber hinaus so gesichert, dass es nicht einfach entwendet werden kann.

Neben der Möglichkeit zur Arbeitszeiterfassung lässt sich auch die elektronische Führerscheinkontrolle mit dem YellowTimeTerminal Classic realisieren.

Alle Vorteile der YellowFox Zeiterfassung entdecken Sie hier.

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Meldungen