Menu

YellowFox unterstützt die Junioren der Dresdner Eislöwen

YellowFox - Eislöwen Dresden ©Sascha Schardt

YellowFox unterzeichnet Dreijahresvertrag als Sponsor der Schüler Bundesligamannschaft der Dresdner Eislöwen.

Die Schülermannschaft der Dresdner Eislöwen wird ab dieser Saison vom Telematikspezialist YellowFox unterstützt. Die Nachwuchstalente präsentieren sich ab sofort mit dem gelben Fuchslogo in der Schüler Bundesliga B.

Ortung der Mannschaftsbusse
Neben der finanziellen Unterstützung des 24-köpfigen Junioren-Teams stattet YellowFox die Mannschaftsbusse kostenfrei mit professionellen Telematiksystemen aus. Über ein eigens angelegtes Webportal können die Eltern der Spielerinnen und Spieler aktuelle Informationen zur Position und geplanten Ankunftszeiten der Busse abrufen. Somit sind die Eltern auch bei Auswärtsspielen immer bestens über den Aufenthaltsort ihrer Kinder informiert.

Rückenwind für den Weg in die Profikarriere
„Die Suche nach Sponsoren, noch dazu nach denen, die bereit sind über mehrere Jahre vertraglich zu binden und zu engagieren, ist im Nachwuchsbereich eine echte Aufgabe”, berichtet ESCD Geschäftsführer Thomas Barth. „Wir sind über unseren Mannschaftsleiter Thomas Götze bereits einige Zeit im Gespräch mit YellowFox und freuen uns über den positiven Abschluss in einer für unsere Talente entscheidenden Phase für ihre spätere sportliche Laufbahn.”

Hendrik Scherf, Geschäftsführer der YellowFox GmbH ergänzt: „Ich gehe selbst seit Ewigkeiten zu den Eislöwen und erinnere mich auch gern an die wilden Zeiten in der vierten und dritten Liga im alten Blechpalast. Zum Glück fliegen heute die Fäuste nicht mehr so oft und das Spielerische steht im Mittelpunkt. Es wäre eine echte Freude, den einen oder anderen Nachwuchsspieler aus dem aktuellen Schülerteam in ein paar Jahren bei den Profis auf dem Eis zu sehen.”

Der Sponsoringvertrag hat zunächst eine Laufzeit von drei Jahren.

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Meldungen