Menu
Telematik Sicherheit

Sicherheit bei YellowFox.
Ihre Daten gehören Ihnen.

Im YellowFox-Portal fallen unzählige Infomationen an, die Sie bei der Arbeit in Ihrem Unternehmen unterstützen. Um Ihre Daten zu schützen gehen wir sorgfältig mit diesen um.
Auf den YellowFox-Servern sind Ihre Daten sicher. Sicher vor Verlusten und vor Hackern.

Telematik sicher

Performance und Verfügbarkeit.

Die Werte sprechen für sich. 99,9% Verfügbarkeit, 100% Schutz.

In unserem Rechenzentrum werden täglich mehr als 10.000.000 Positionsdaten verarbeitet, für Ihre Nutzung aufbereitet und für spätere Analysen archiviert. Wir garantieren Ihnen in unseren AGB´s 99% Verfügbarkeit, der tatsächliche Wert lag in den vergangen Jahren bei 99,9%. Diese Fakten sind wichtig, Sie wollen schliesslich mit unserer Software arbeiten und nicht warten bevor Sanduhren oder Baustellenschilder von Ihrem Bildschirm verschwinden.

Sicherheit und Datenschutz.

Unser Hochverfügbarkeitsrechenzentrum sorgt aber nicht nur für außergewöhnlich gute Performance sondern auch für ein Höchstmaß an Datenschutz und Sicherheit.

Der sorgfältige Umgang mit Ihren Daten ist nicht nur daher gesagt oder schnell aufgeschrieben. Alle YellowFox-Mitarbeiter sind schriftlich auf das gemäß Bundesdatenschutzgesetz bestehende Datengeheimnis sowie auf das Fernmeldegeheimnis gemäß Telekommunikationsgesetz  verpflichtet. Dies gilt insbesondere für § 5, §43 Absatz 2, § 44 BDSG, § 88 TKG, § 206 StGB, § 17 UWG.
Auf Ihre Daten im YellowFox Rechenzentrum haben ausschließlich zertifizierte und geschulte Mitarbeiter zugriff.

Kurz und Knapp.

Redundanz. Für maximale Verfügbarkeit.

Sämtliche Server-Hardware für den Kernbetrieb von YellowFox ist mehrfach vorhanden. Auch die Internetverbindungen werden über verschiedene Provider und Leitungswege hergestellt.

Nachrichtenwege. Garantiert verschlüsselt.

Bei Verwendung von YellowFox-Datenkarten wird sämtliche Kommunikation zwischen Fahrzeug und Rechenzentrum durch ein VPN abgesichert. Dadurch wird das Auslesen der Daten durch Dritte verhindert.

Die gesamte Kommunikation zwischen Arbeitsplatz und YellowFox-Webservern kann auf Kundenwunsch verschlüsselt stattfinden. Dazu muss beim Anmelden am YellowFox-Portal die Verschlüsselung aktiviert werden.

Notstrom. Nicht klein zu bekommen.

Kurzzeitige Ausfälle der Stromversorgung im YellowFox-Rechenzentrum werden durch eine unterbrechungsfreie Stromversorgung abgefedert. Dadurch können sogar mehrwöchige Stromausfälle überbrückt werden.

Monitoring. Damit es rund um die Uhr läuft.

Die YellowFox-Rechenzentren werden permanent auf ihre Funktionsfähigkeit überwacht. Diverse Supportverträge mit Hardwarelieferanten stellen einen zügigen Austausch eventuell defekter Hardware sicher. Alle für den Kernbetrieb notwendigen Hardwarekomponenten werden als Hot Standby oder Cold Standby redundant vorgehalten.

Backup. Bei uns kommt nichts weg.

Sämtliche Daten von YellowFox und unseren Kunden werden durch ein mehrstufiges Backup-Konzept auf verschiedenste Medien und an unterschiedlichen Orten gesichert. Eine Wiederherstellung der Daten bei Verlust durch eine ungünstige Verkettung von Hardwarefehlern ist damit jederzeit gewährleistet.

Datenabgrenzung/Zugriffssicherheit. Ihre Daten gehören nur Ihnen.

Alle Daten von Kunden werden in Datenbanken vorgehalten, die keinerlei Schnittstellen bieten, um auf Datenbankebene Zugriff für Kunden oder Partner zu gewähren. Der Zugriff durch Third-Party-Applikationen auf diese Daten ist nur durch eine RTI genannte Schnittstelle möglich. Diese führt zusätzlich zu den Datenbank-Authentifizierungsmechanismen weitere Sicherheitsprüfungen durch. Erst danach ist ein Zugriff auf Daten möglich.

Zudem gibt es keine gemeinsam genutzten Datenbanktabellen, d.h. jeder Kunde wird seperat abgelegt. Somit werden ungewollte Datenzugriffe auf andere Kunden vermieden. (Beispielsweise aufgrund von Programmierfehlern)

Physischer Zugriff auf YellowFox. Kein Zutritt.

Alle Datenbankserver befinden sich in einem zugangsgesicherten Rechenzentrum. In diesem sind Datenbankserver von anderen durch abgeschlossene Serverschränke gesichert. Nur ein kleiner, namentlich bekannter Personenkreis hat Berechtigung zu den Servern.