Menu

YellowFox gewinnt Telematik Award mit der Erweiterung „Spesenmodul“ für YellowTracker 200/500

Telematik Award 2016: Gewinner YellowFox

Seit vielen Jahren ist YellowFox einer der führenden Anbieter von kunden- und praxisorientierten Telematik-Lösungen. Auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover wurde das Unternehmen nun mit dem Telematik Award 2016 in der Hauptkategorie „Fahrzeug-Telematik” ausgezeichnet. YellowFox hat die bedeutendste Auszeichnung der Branche bereits zum vierten Mal erhalten. Für die Erweiterung „Spesenmodul“ für YellowTracker 200/500 gab es in diesem Jahr den Hauptpreis.

In diesem Jahr gab es eine Rekordbeteiligung mit 274 eingereichten Lösungen, von denen letztlich 42 für einen der 13 Telematik Awards nominiert wurden. Am Dienstag, 27. September 2016, verkündete die Fachzeitschrift „Telematik-Markt.de” im Rahmen der IAA Nutzfahrzeuge die diesjährigen Gewinner der insgesamt elf Kategorien. Eine Fachjury  wählte die besten und innovativsten Telematiklösungen, von denen sich das „Spesenmodul” von YellowFox den Hauptpreis sicherte.

Die Fachjury prämierte dabei die herausragende und konsequente Weiterentwicklung für bestehende und neue YellowFox-Flottenmanagementsysteme. Mit dem neuen Spesenmodul versetzt YellowFox den Nutzer in die Lage, relevante Informationen für eine Abrechnung von Verpflegungs- und Übernachtungsmehraufwendungen, wie beispielsweise im Bauwesen üblich, mittels Telematikbox im Fahrzeug voll automatisch zu ermitteln und abzurechnen.

Anwenderorientiert und nutzerfreundlich.

Aus Sicht des Nutzers ist die Einfachheit und die schnelle Umsetzung der Anwendung eine Besonderheit der Lösung. „Bei einer vorhandenen Telematikbox und Mitarbeiter-Identifikation müssen lediglich die Heim- und Firmenadressen einmalig in den Stammdaten gepflegt werden. Die Erkennung und Berechnung der jeweiligen europäischen Spesensätze erfolgt automatisch. Dazu werden sämtliche Grunddaten zu den Spesensätzen je Land bzw. Region vorab durch YellowFox gepflegt und bereitgestellt“, so Thomas Gräbner, Vertriebsleiter von YellowFox.

Individuell und effizient.

Eine individuelle Anpassung der Vergütungsanteile ist jederzeit durch einen berechtigten Anwender möglich. Zudem kann praktisch auf Knopfdruck eine Spesenabrechnung für alle Mitarbeiter generiert werden. Zum Nachweis beim Finanzamt und der damit verbundenen Geltendmachung von Verpflegungsmehraufwendungen und Reisekosten, wie sie unter anderem bei Handwerks-Betrieben üblich sind, stellt YellowFox den entsprechenden Bericht je Mitarbeiter zur Verfügung.

Da alle für die Abrechnung erforderlichen Basisdaten stets automatisch über die im Fahrzeug installierten Telematikboxen ermittelt werden, ist eine Manipulation ausgeschlossen, so dass aufwendige Abrechnungen und Prüfungen künftig überflüssig sind.

Ausgezeichnete Telematiksysteme sind von YellowFox

Die Würdigung einer Telematiklösung mit der wichtigsten Telematikauszeichnung im deutschsprachigen Raum hat bei YellowFox bereits Tradition. Bereits 2015 wurde die Digitacho Erweiterung „TachoComplete” ausgezeichnet. Im Jahr davor belegte die innovative Fahrstilanalyse und Fahrerbewertung den zweiten Platz. 2013 überzeugte die Telematik-App „YellowPad mobile”, welche inzwischen zur YellowFleetApp weiterentwickelt wurde.

Automatische Spesenabrechnung – Jetzt entdecken

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Meldungen