“Die Informationen sind sofort da”: Gesuko Logistik ist auf den Fuchs gekommen

Nutzerfreundlichkeit und Service machen den Unterschied.

  • Anwenderbericht Gesuko

Gesuko Logistik ist auf den Fuchs gekommen

02. März 2022

Probieren geht über studieren: Nachdem die Gesuko Thermologistik bei zwei Telematikanbietern in Sachen Service und Support auf Granit stieß, wechselte der Bad Hersfelder Transport- und Logistikdienstleister nach einer kostenlosen Teststellung zu YellowFox - und blickte nicht mehr zurück. Nutzerfreundlichkeit und Service machen den Unterschied.

Fahrzeugortung und der Remote-Download der Tachodaten sind ein etablierter Telematik-Standard, den inzwischen die meisten Betriebe im Transportwesen für sich nutzen. Reaktionsschnelligkeit und Zuverlässigkeit sind nur zwei der Vorteile, die der Einsatz von Telematiksystemen in Fahrzeugen bringen. Disposition und Fuhrparkverwaltung werden bei alltäglichen Prozessen spürbar entlastet - sofern die generierten Daten auch schnell und übersichtlich verfügbar sind.

“Die Informationen sind sofort da.”

Genau hier trennt sich auf dem Telematikmarkt die Spreu vom Weizen: Die Gesuko Logistik GmbH hat nach zweimaligem Anbieterwechsel mit YellowFox den richtigen Partner hinsichtlich Nutzerfreundlichkeit und Service gefunden. Hier waren also aller guten Dinge drei: “Das intuitive Bedienen für Disponenten steht bei uns an erster Stelle”, erzählt Donatas Reiter, Fuhrparkleiter bei Gesuko. “Den Tachodaten-Download können viele Anbieter, doch das nützt nichts, wenn die Disponenten 20 Klicks brauchen, um zur gewünschten Information zu kommen. Im Arbeitsalltag zählt Schnelligkeit. Bei YellowFox finden die Disponenten nach ein, zwei Klicks, was sie brauchen. Die wichtigsten Fragen, beispielsweise wo ein Fahrzeug gerade ist und wie lange der Fahrer noch lenken darf, sieht man sofort nach dem Login auf der Live-Karte. Die Informationen sind sofort da.”

Einer, der alles kann

Den Weg zum Kesselsdorfer Telematikanbieter fand Gesuko 2020 über die Telekom, die als Vertriebspartner des Unternehmens agiert: “Die kostenlose Testphase hat überzeugt.” Neben dem Tachodatenmanagement bezieht Gesuko noch die Lösungsmodule TrailerTelematik und Fahrstilanalyse. “Wir bekommen hier ein Paket, in dem alles drin ist, was wir brauchen.” Neben der Nutzerfreundlichkeit des YellowFox Online-Portals war für das in der Thermologistik tätige Unternehmen wichtig, dass man Daten aus den Trailern bekommt. Dank Schnittstellen zu Trailerherstellern seitens YellowFox gelangen diese ohne zusätzliche Hardwareinvestition ins YellowFox-Portal. Bei Anhängern ohne vorhandene Trailertelematik wurde der YellowTracker X60 mit Temperaturdatenanschluss installiert.

Die Einrichtung der neuen Telematiklösung verlief problemlos und wurde von Gesuko eigenhändig realisiert. Mitarbeiter wurden dafür intern geschult. Bei Fragen war der Support von YellowFox telefonisch sofort erreichbar. Die Qualität des Kundenservice war für Gesuko ein ausschlaggebender Faktor bei der Suche nach einer neuen Telematiklösung. Hier konnte sich YellowFox klar von der Konkurrenz abheben: “Man erreicht immer jemanden, das kannten wir so von den vorherigen Anbietern nicht”, zeigt sich Donatas Reiter überzeugt. “Bei den Anderen fühlte man sich schnell verlassen, musste steinige Wege gehen, um ein Problem anzugehen. Das ist bei YellowFox ganz anders.”

Wollen auch Sie von den YellowFox-Lösungen profitieren?

Machen Sie es wie Gesuko: Testen Sie unsere Telematik 30 Tage kostenlos.

Newsletteranmeldung

Bleiben Sie stets über Neuigkeiten aus der Welt der Telematik informiert.

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten an.

Vielen Dank! Wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.