Menu

YellowTimeManager: Jetzt mit Feiertagsverwaltung

YellowTimeManager: Jetzt mit Feiertagsverwaltung

Unsere Anwendung für die stationäre und mobile Arbeitszeiterfassung wurde um eine Feiertagsverwaltung ergänzt. Die neue Funktion steht allen YellowFox-Nutzern ab sofort zur Verfügung.

Die neue Feiertagsverwaltung ist für alle Kunden ab sofort nutzbar. Zur Aktivierung der Funktion gehen Sie einfach in die Personalverwaltung des Ortungsportals. Unter den Einstellungen findet sich in der linken Spalte ab jetzt der neue Punkt Feiertagsverwaltung. Zur Aktivierung muss lediglich das entsprechende Häkchen gesetzt werden.

Standardmäßig sind in der Feiertagsverwaltung bereits die gesetzlichen Feiertage der Länder Deutschland, Österreich und Schweiz hinterlegt. Natürlich können individuelle Feiertagsprofile angelegt werden, um Regelungen einzelner Bundesländer zu entsprechen. Auch können Unternehmen hier weitere Tage angeben, die als „Feiertage" gewertet werden (beispielsweise Betriebsruhe). Die einzelnen Feiertage können auch anteilig gegeben werden. So ist es in vielen Betrieben üblich, Heiligabend oder Silvester als halben Feiertag zu werten. Solche Einstellungen sind problemlos möglich und binnen weniger Klicks eingerichtet.

Für den Fall, dass ein Unternehmen an Standorten in verschiedenen Bundesländern aktiv ist, ist es möglich, mehrere Feiertagsprofile zu erstellen. Des Weiteren kann angegeben werden, ob an den hinterlegten Feiertagen die automatische Spesenberechnung unterbrochen werden soll. Die hinterlegten Feiertage werden selbstverständlich automatisch in die Abwesenheitsverwaltung übernommen.

Bei Fragen zur Feiertagsverwaltung können Sie gern hier Kontakt zu uns aufnehmen.

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Meldungen